Montessori-Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht für 6- bis 15-Jährige

MOKIWE Montessori-KinderhausIm September 2012 wurde die MOKIWE Schule für 6- bis 15-jährige Kinder in Brunn am Gebirge eröffnet.

Primaria und Sekundaria

Die 6- bis 11-Jährigen (Primaria) und die 12- bis 15-Jährigen (Sekundaria) lernen in Mehrstufenklassen in Projekten und Freiarbeit. Neben den Grundlagen der Montessori-Pädagogik fließen auch andere reformpädagogische Ansätze (Freinet & Piaget) in die Begleitung der Kinder auf ihrem Lernweg ein. Das Kind steht im Mittelpunkt und sein individueller Umgang mit den Lerninhalten wird durch bestens geschultes pädagogisches Personal begleitet.

Jause Buchstaben Besprechung Musikzimmer

Wir sehen unsere Aufgabe darin, ...

Prominente Unterstützung

Claus-Dieter Kaul (Foto: www.ifgl.de)Wir freuen uns sehr, dass wir bei unserem Schulprojekt von Claus-Dieter Kaul – einem der führenden Montessori-Pädagogen Deutschlands – unterstützt werden.

Er führte über 20 Jahren das Institut für ganzheitliches Lernen am Tegernsee und begleitet unsere pädagogische Arbeit durch regelmäßige Visitationen und Teamcoachings.

Lesen Sie seinen Bericht anläßlich seines Besuches in der MOKIWE am 4. Mai 2017.

Rechtliches

Die MOKIWE Schule ist eine mit Bescheid vom 17. Juli 2012 vom Bundesministerium für Bildung gemäß §14 Abs. 2 Lit. b Privatschulgesetz genehmigte Statutenschule und bekam bereits im ersten Jahr das Öffentlichkeitsrecht zugesprochen. Träger der MOKIWE Schule ist der gemeinnützige Verein MOKIWE MontessoriKinderWerkstätte e.V..